Mode alllgemein

Modetipps und Tricks von Pro-Stylisten

1. Finden Sie heraus, ob eine Jeans passt, ohne in die Umkleidekabine zu gehen .

Bereit für einen umwerfenden Fashion-Hack? Laut Lauren Edelstein, Style Director bei Shopbop, müssen Sie lediglich die Taille um Ihren Hals wickeln, um festzustellen, ob eine Jeans passt oder nicht. Wenn sich die Enden treffen, ohne sich zu überlappen (oder zu dehnen), passen sie deine Taille. „Der Hals-Trick war einer, bei dem ich skeptisch war, aber er funktioniert wirklich!“

2. Machen Sie jedes Outfit mit nur drei Schlüsselstücken großartig.

Hassen Sie komplizierte Modetrends, die nur Models und Schauspielern zugänglich erscheinen? Laut Heidi Nazarudin von The Ambitionista sind nur drei Elemente erforderlich, um buchstäblich jedes Outfit großartig aussehen zu lassen. „Eine schmeichelhafte klassische Sonnenbrille (vorzugsweise schwarz), eine wunderschöne Lederhandtasche für den Alltag und ein schickes Paar Schuhe, in die man leicht hineingehen kann.“

3. Testen Sie zuerst das Wasser einer hellen Farbe mit Lippenstift oder Zubehör.

Jeder kann Muster und leuchtende Farben tragen – aber wenn Sie Angst davor haben, empfiehlt Nazarudin, sie als Accessoire zu tragen, bevor Sie in ein Kleidungsstück investieren: Anstatt eine helle zitronenfarbene Bluse anzuprobieren, können Sie sich für eine Manschette entscheiden oder Armband oder sogar ein Lippenstift . „

4. Ein Cowboy-Accessoire kann traditionellen Schmuck ersetzen.

Halstücher können die Stelle einer Statement-Kette einnehmen, wenn Sie eine wärmere Alternative zu Schmuckaccessoires für Herbst und Winter suchen. „Sie sind mutig, hell und auch ein Blickfang, fühlen sich aber etwas spezieller“, sagt Edelstein. „Und Bonuspunkte, wenn Sie einen Vintage auswählen!“

5. Wiegen Sie einen leichten Schal mit Ohrringen.

Befestigen Sie ein Paar goldene Vintage-Ohrclips, um die Enden eines leichten Schals zu beschweren. „Es schafft ein wirklich reichhaltiges und tragbares Accessoire“, sagt Yraola.

6. Maximieren Sie Ihre Schuhkollektion.

Möchten Sie ein Paar Schuhe, die Sie das ganze Jahr über tragen können, egal zu welchem
Anlass? Ein Paar schwarze Pumps mit spitzen Zehen sind unerlässlich, sagt Edelstein –
sie sind saisonlos, verrückt schmeichelhaft und man kann sie mit absolut
allem machen.

7. Legen Sie einen Gürtel an, um einen zusammengesetzten Look zu erhalten.

Das Hinzufügen eines strukturierten, verzierten oder farbigen Gürtels ist der schnellste Weg, um die grundlegendsten Teile zusammenzufügen oder ein lässiges Outfit schnell zu verbessern, sagt Yraola.

8. Machen Sie das Beste aus Ihrer Tasche.

Wenn Sie das Aussehen einer Tasche ändern möchten, die Sie lieben, sich aber ein wenig langweilen, empfiehlt die Modestylistin Genevieve Yraola, einen Schal daran zu binden – insbesondere, wenn es sich um ein strukturiertes Teil mit oberen Griffen handelt.

9. Der Schlüssel, damit Online-Einkäufe für Sie funktionieren: ein Maßband.

Sie müssen Ihre Maße kennen – nicht nur Ihre Größe. „Ich bin ein großer Fan von Online-Shopping“, sagt Nazarudin. „Aber ich finde, dass die Größen von Marke zu Marke und sogar von Schnitt zu Schnitt variieren. Merken Sie sich also Ihre Maße für Schulter, Brust, Taille, Hüfte und Schrittlänge.“

10. Machen Sie eine einfache Frisur viel eindrucksvoller.

Das Erreichen einer Pinterest-würdigen Frisur ist nicht unmöglich, selbst wenn Ihre Fähigkeiten sehr einfach sind! „Coole und moderne Trends wie das Einweben von Seide in Ihre Zöpfe können Ihr Haar aufpeppen und es so aussehen lassen, als hätten Sie sich viel mehr Mühe gegeben als Sie“, rät Combs.

11. Verwenden Sie beim Ausprobieren von Drucken die Regel 2.

Wenn Sie über das Pairing von Mustern gestresst sind, halten Sie sich an Yraolas Richtlinie: „Zwei ist die maximale Anzahl von Drucken oder Brights, die nicht übereinstimmen, wie Streifen mit Blumen oder Lavendel mit Grautönen“, sagt sie. „Füge kein drittes hinzu.“

12. Sie brauchen keinen riesigen Kleiderschrank mit Designerkleidung, um eine großartige Kommode zu sein.

„Jede Frau braucht wirklich nur 20 Kernartikel in ihrem Schrank“, rät Nazarudin. „Eine schwarze Hose, ein blauer Blazer, ein Kaschmirpullover mit V-Ausschnitt in Juwelenfarbe und so weiter.“ Außerhalb dieser 20 können Sie mit günstigeren Artikeln experimentieren – wenn Sie sie nicht mögen, ist es bei weitem nicht so schlimm, als hätten Sie 300 US-Dollar auf ein trendiges Stück fallen lassen, das Sie nur einmal getragen haben. Wenn Sie Tipps benötigen, wie Sie Ihre Grundlagen maximieren können, lesen Sie das einwöchige Experiment von Good Housekeeping Style Director Lori Bergamotto, bei dem Sie jeden Tag das Gleiche tragen .

13. Fügen Sie Zubehör hinzu, um sofort poliert auszusehen.

Sie können fast überall mit einer schönen Jeans und einem T-Shirt davonkommen (yep, sogar arbeiten!), Wenn Sie mit Accessoires dem Look gerecht werden. „Versuchen Sie, eine Statement-Kette, ein kompliziertes Armband oder sogar einige herausragende Ohrringe anzuziehen“, empfiehlt die Stylistin und Invoice2Go-Markenbotschafterin Michelle Combs.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...